Logopädische Kleinkindergruppe

Angebot
Die logopädische Kleinkindergruppe stellt eine Form der logopädischen Gruppentherapie im Sinne einer Spielgruppe dar. Sie setzt sich aus 4 – 6 Kindern zusammen, welche eine spezifische Spracherwerbsstörung aufweisen. Die Kinder sind zwischen 3 und 5 Jahre alt.

Geleitet wird die Gruppe von jeweils zwei Logopädinnen. Dem Entwicklungsalter und den sprachlichen Schwierigkeiten der Kinder entsprechend wird die Kleinkindergruppe gemeinsam gestaltet.

Im Vorfeld führen wir bei jedem Kind eine logopädische Abklärung durch und besprechen mit den Eltern die Ergebnisse. Die logopädische Kleinkindergruppe wird in zwei unabhängigen Blöcken à 15 Vormittagen (2 Stunden) durchgeführt (September bis Januar und Februar bis Juni). Während des Blocks wird mit den Eltern ein Verlaufsgespräch durchgeführt.

Finanzierung
Grundsätzlich übernehmen Sie die Abklärungs-, Beratungs- und Therapiekosten für Ihr Kind. Sie können abklären, ob sich die Krankenkasse an den Kosten beteiligt. In diesem Falle wäre eine ärztliche Verordnung nötig.

Tarife
– Abklärung mit Auswertungsgespräch und Bericht (einmalig): Fr. 240.–
– 1 Block: Pauschal Fr. 890.– pro Kind